Bistum unter Öko-Strom

Christen heute im September 2011 - Schwerpunktthema: Schöpfungszeit

Gerade eben wurde folgende Pressemitteilung von Seiten des alt-katholischen Ordinariates veröffentlicht:

Unter Öko-Strom

Alt-Katholiken stellen auf erneuerbare Energien um

Mit Öko-Strom versorgen lassen können sich in Zukunft die Gemeinden der alt-katholischen Kirche in Deutschland durch die Elektrizitätswerke Schönau (EWS). Die EWS garantieren als einziger unabhängiger bundesweiter Anbieter ein Stromangebot ohne Beteiligung von Konzernen mit Atom- oder Kohlekraftwerken oder deren Tochterunternehmen. Ein Stromwechsel habe nach Bistum unter Öko-Strom weiterlesen

Werbeanzeigen

Verdammt noch mal …

Orthodoxer Kirchturm - Fotograf: Joachim S. Müller - Quelle: http://www.flickr.de

… nochmal verdammt!

In einer Rundmail an alle Geistlichen der niederländischen, schweizer, österreichischen und deutschen alt-katholischen Kirchen teilte eine sich selbst als ukrainisch-orthodoxes Patriarchat der griechisch-katholischen Kirche bezeichnende Organisation am Donnerstag-Abend mit, dass diese alt-katholischen Kirchen auf Grund ihrer liberalen Haltung gegenüber Homosexualität von Gott am 12. Juli 2011 mit dem Kirchenbann belegt worden seien. Schwule und Lesbierinnen könnten in diesen alt-katholischen Kirchen Geistliche werden und gleichgeschlechtliche Partnerschaften würden kirchlich gesegnet – das widerspräche dem Evangelium und der ganzen kirchlichen Tradition. Daher seien diese Kirchen auch nicht mehr Verdammt noch mal … weiterlesen

Artikel von Bischof Matthias in chrismon / September 2011

Bischof Dr. Matthias Ring - Fotograf: Walter Jungbauer

In der September-Ausgabe des evangelischen Monats-Magazins chrismon erscheint in der Rubrik ‚Doppelpunkt‘ ein Artikel unseres Bischofs Dr. Matthias Ring zum Thema „An Gott glauben – geht das als moderner Mensch überhaupt?“

Das Magazin erscheint mit einer Gesamtauflage von deutschlandweit 1,6 Millionen Exemplaren als Beilage in der Berlin-Ausgabe der Welt, dem Berliner Tagesspiegel, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, den Potsdamer Neuesten Nachrichten, Artikel von Bischof Matthias in chrismon / September 2011 weiterlesen

Junge Alt-Katholikin erhält Verdienstorden vom Bundespräsidenten

Verdienstmedaille - Quelle: Bundespräsidialamt

Gerade eben ging folgende Meldung über den ‚Ticker‘ der alt-katholischen Kirche:

Jung und Engagiert

Alt-Katholikin erhält Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für ehrenamtliches Engagement in Ruanda

Am morgigen Freitag (26. August 2012) wird die 25-jährige Saskia Scholten zusammen mit 13 anderen jungen Junge Alt-Katholikin erhält Verdienstorden vom Bundespräsidenten weiterlesen

Evangelische Bischöfin Junkermann: Papst soll Protestanten als Kirche anerkennen

Landesbischöfin Ilse Junkermann (EKM) - Fotograf: Ich selber

Im Vorfeld des Papstbesuches in Deutschland hat die Bischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Ilse Junkermann, die Hoffnung geäußert, dass der Vatikan die Kirchen der Reformation auch als Kirchen ansehen würde, „und sie nicht nur als kirchliche Gemeinschaften zu bezeichnen, wie dies seit dem Jahr 2000 leider formuliert wird.“

Bedauerlicherweise ist zu erwarten, dass diese Hoffnung enttäuscht werden wird. Denn für die römisch-katholische Lehre ist der Begriff ‚Kirche‘ eng mit der Frage des römisch-katholischen Verständnisses der so genannten ‚Apostolischen Sukzession‘, und damit mit der Frage des Amtes, verknüpft. Unter dieser ‚Apostolischen Sukzession‘ wird die ununterbrochene Evangelische Bischöfin Junkermann: Papst soll Protestanten als Kirche anerkennen weiterlesen

Ratzefummel – Papst-Visite in Erfurt

Ratzefummel auf der Krämerbrücke in Erfurt - Foto: ich selbst

Während sich der römisch-katholische Papst Benedikt XVI./Josef Ratzinger beim Weltjugendtag in Spanien aufhält und der koptisch-orthodoxe Papst Shenouda III. einen Friedenspreis erhält (womit erwähnt wäre, dass es nicht nur einen rk Papst gibt … ;-) ), bereitet sich die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt immer stärker auf die am 23. September bevorstehende Papst-Visite vor.

In der Straßenbahn kann man Menschen mit dem Amtsblatt der Stadt Erfurt sehen, auf dessen Titelseite ein großes Bild des Papstes und ein Artikel über den bevorstehenden Besuch zu finden sind. In der Stadt sieht man hier und da schon eine Flagge an römisch-katholischen Kirchen und Gebäuden, die auf den Papstbesuch hinweisen. An allen Ecken und Enden gibt es in Erfurt mittlerweile Postkarten und Bücher zum Papst zu kaufen (selbst die Bahnhofs- Ratzefummel – Papst-Visite in Erfurt weiterlesen

Papst als Ehrenoberhaupt aller Christinnen und Christen!?

Plakat zum Besuch des Papstes 2006 in Regensburg - Fotograf: Brain farts - Quelle: http://www.flickr.de

Im Vorfeld des Ende September anstehenden Papst-Besuchs von Benedikt XVI. / Josef Ratzinger in Deutschland entspinnt sich interessanterweise in den evangelischen Kirchen scheinbar eine neue Diskussion über den Papst als ‚Ehrenoberhaupt aller Christen‘. Prominent diskutiert wird die Frage derzeit auf dem Portal evangelisch.de, welches über eine Forderung des ehemaligen Leiters des Papst als Ehrenoberhaupt aller Christinnen und Christen!? weiterlesen

Christen heute im September: Schwerpunkt-Thema Schöpfungszeit

Christen heute im September 2011 - Schwerpunktthema: Schöpfungszeit

Die Ausgabe der Monatszeitschrift ‚Christen heute‘ im September wird das Schwerpunkt-Thema ‚Schöpfungszeit‘ haben.

Die Schöpfungszeit wurde 2007 bei der dritten Europäischen Ökumenischen Versammlung der Kirchen im rumänischen Sibiu auf Initiative der Orthodoxie angeregt. Sie findet jedes Jahr zwischen dem 01. September und dem 04. Oktober statt und soll nach Möglichkeit als fester Zeitraum in die liturgischen und kirchlichen Kalender der Kirchen übernommen werden. In dieser Zeit sollen die Kirchen sich in besonderer Weise mit der Verantwortung des Menschen für Gottes Schöpfung auseinandersetzen.

Das Schwerpunkt-Thema für die Oktober-Ausgabe wird Christen heute im September: Schwerpunkt-Thema Schöpfungszeit weiterlesen