Gedenkgottesdienst für die Opfer des Nationalsozialismus

gedenkgottesdienst1Direkt nach dem Alt-Katholischen Sonntagsgottesdienst am 25. Januar um 17:00 Uhr in der Evangelischen Michaeliskirche findet um 19:00 Uhr ein Ökumenischer Gedenkgottesdienst der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Erfurt für die Opfer des Nationalsozialismus in der Ägidienkirche am Wenigemarkt statt.

Der Gottesdienst wird gestaltet mit den Schülerinnen und Schülern der Edith-Stein-Schule sowie des Evangelischen Ratsgymnasiums und unter Mitwirkung der Römisch-katholischen Kirche, der Alt-Katholischen Kirche, der Evangelischen Kirche und der Evangelischen Freikirchen.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Werbeanzeigen

Die EKM wünscht: Gesegnete Unruhe! – Ein Kampagnenjahr zu 20 Jahre friedliche Revolution

gesegnete_unruheDie Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) startet das erste Jahr ihrer Existenz (vgl. „Geburt einer neuen Kirche: Aus ELKTh & KPS wird EKM„) gleich mit einem Jubiläum: Vor 20 Jahren beendete die gewaltfreie Revolution die realsozialistische Diktatur im Osten Deutschlands.

Mit dem Kampagnenjahr will die EKM nicht nur daran erinnern, Die EKM wünscht: Gesegnete Unruhe! – Ein Kampagnenjahr zu 20 Jahre friedliche Revolution weiterlesen