Kirchenrecht in geschlechtergerechter Sprache

Der Alt-Katholische Bischof Joachim Vobbe hat ein neues Gremium ins Leben gerufen: Die Kommission zur Einführung der geschlechtergerechten Sprache in den Ordnungen und Satzungen der Alt-Katholischen Kirche. In den „Ordnungen und Satzungen“ sind in der Alt-Katholischen Kirche kirchenrechtliche Fragen wie z.B. die grundlegende „Synodal- und Gemeindeordnung“, die „Ordnung der Bischofswahl“ oder die „Geschäftsordnung der Synode“ geregelt.

Neben der Alt-Katholischen Priesterin Prof. Dr. Angela Berlis (Haarlem) und der Alt-Katholischen Diakonin Anja Goller Kirchenrecht in geschlechtergerechter Sprache weiterlesen

Werbeanzeigen