Gute Nachricht: Schleusingen gegen Rechts!

Gerade eben habe ich in den Tagesthemen einen überaus ermutigenden Bericht darüber gesehen, wie sich die Thüringer Stadt Schleusingen mit bürgerlichem Gemeinsinn gegen die dortigen Nazis zur Wehr setzt. Vor allem auch, wie sich die Freiwillige Feuerwehr in Schleusingen gegen die Aufnahme eines führenden Nazis gewehrt haben. Daran kann man sich ein Beispiel nehmen. Und ich hoffe sehr, dass dies auch viele tun.

Der tagesthemen-Bericht ist leider noch nicht zum Abrufen bei tagesschau.de gespeichert. Wer sich dafür interessiert, findet aber einen wesentlich ausführlicheren Bericht, auf dem der tagesthemen-Bericht beruht, beim rbb: Bericht auf rbb

Werbeanzeigen

Rostock-Lichtenhagen vor 15 Jahren

In Ergänzung zu dem Beitrag über Mügeln noch ein Hinweis und ein Link zu einem beklemmenden Beitrag, der heute Mittag in Deutschland-Radio Kultur lief. Anlass ist der 15. Jahrestag des Angriffs von Rechten auf das Asylbewerberheim in Rostock-Lichtenhagen am 24. August 1992, bei dem die Politik unter dem damaligen Bundesinnenminister Rudolf Seiters und dem damaligen Ministerpräsidenten Rostock-Lichtenhagen vor 15 Jahren weiterlesen

No Go?

SelbstportraitDie Ereignisse in der sächsischen Stadt Mügeln haben leider mal wieder deutlich gemacht, dass sich in Deutschland Regionen entwickeln, in denen ich mich auch als Deutscher nicht mehr wohl fühlen kann. Dass dabei die Bundesländer hier im Osten Deutschlands immer wieder besonders auffallen (hier eine Chronik ausländerfeindlicher Übergriffe der letzten Jahre), macht No Go? weiterlesen

Gedenken an Frère Roger (+ 2005)

Gestern vor zwei Jahren wurde in Taizé Frère Roger Schutz umgebracht. Der evangelische Christ gründete 1940 in dem französischen Ort die dortige Ökumenische Gemeinschaft, die zahllose ökumenisch gesinnte Menschen anzog und begeisterte: Denn dort wurde und wird nicht über Ökumene geredet, dort wird Ökumene gelebt.

Ich finde es bemerkenswert, dass die römisch-katholische Kirche seiner zumindest in einer kurzen Meldung gedenkt, während ich auf evangelischer Seite keine gedenkende Äußerung finden kann. Gedenken an Frère Roger (+ 2005) weiterlesen