Bekehrung online

www.pixelquelle.deidea berichtet von einer französischen Internetseite (Connaitre Dieu – Gott kennen), mit welcher der 43-jährige Eric Célérier, Pastor der pfingstkirchlichen „Versammlung Gottes“, vor allem Nicht-Christen anzusprechen versucht. Um das Angebot bekannt zu machen, schaltet er Anzeigen bei Google. Jedes Mal, wenn ein Nutzer Begriffe wie „Gott“ oder „Allah“ eingibt, erscheint dann als erster Link eine kleine Werbung mit der Überschrift „Gott liebt Sie“.

Nach dem Bericht scheint er durchschlagenden Erfolg zu haben. Innerhalb von 13 Monaten hätten Bekehrung online weiterlesen

Werbeanzeigen